photorec /dev/sdj

  • Wiederherstellung auf separater Festplatte (/mnt/foo)
  • Auswahl der gewünschten Dateitypen (jpg, zip (gilt auf für LibreOffice und neue MSOffice-Dateien, pdf)
  • Automatisches Umbenennen/Kopieren von Bilder größer als 3 MB

 

#!/bin/bash
RESTORE="/mnt/bar"
SRCDIR="/mnt/foo"
MINSIZE="3000k"

cd ${SRCDIR}

find . -iname "*.jpg" -size +${MINSIZE} | while read PIC; do
DATE=$(exiftool -p '$DateTimeOriginal' $PIC |
sed 's/[: ]//g')
touch -t $(echo $DATE | sed 's/\(..$\)/\.\1/') $PIC
echo ${RESTORE}/$DATE.jpg
cp -i $PIC ${RESTORE}/$DATE.jpg
done

Das vorliegende Skript lässt sich zwar auch teilweise als reiner EXIFTOOL-Einzeiler1 schreiben, allerdings verliert man damit ein paar Einstellmöglichkeiten von "find".

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren