Manche ältere MP3-Sticks scheinen keine Sortierung nach Dateinamen oder MP3-Tags zu unterstützen.

Stattdessen wird als einzige Sortiervorgabe das Dateialter auf dem Datenträger verwendet.

Beim Kopieren ganzer Ordner und ggf. parallelen Zugriffen bzw. unterschiedlichen Abarbeitungsreihenfolgen, ist damit die gewünschte Sortierung auf dem Stick nicht mehr vorhanden. Das Umbenennen der einzelnen Daten bringt keinen Erfolg.

Lösung

cd "[Herkunftsordner]"
find . | sort | xargs -I % sh -c '{ echo "$@"; cp "$@" --parents --target-directory=[Zielordner]; sleep 1; }'

Durch das Hinzufügen einer 1-sekündigen Wartezeit wird die Skriptlaufzeit verlängert, mögliche Doppelkopien (Verdrehungen) innerhalb einer Sekunde aber ausgeschlossen.

Beispielgeräte

  • Micropix IM-1LN3-EZWO

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren