• Pi Zero W kaufen
  • Download Raspbian
  • Raspbian entpacken
  • Micro-SD-Karte per USB-Adapter an PC anschließen
  • Laufwerk/Device ermitteln ("dmesg")
  • Konsole öffnen
  • dd bs=4M if=/tmp/2017-04-10-raspbian-jessie-lite.img of=/dev/sdX
  • Nach Abschluss der Übertragung werden 2 Laufwerke auf der Karte angezeigt und können eingebunden werden.
    • "Boot" einbinden und leere Datei "ssh" anlegen (aktiviert den SSH-Zugang)
    • zweites Laufwerk ("root") einbinden (z.B. in/home/media/)
      • /home/media/etc/wpa_supplicant/wpa_supplicant.conf anpassen
      • network={
            ssid="SSID"
            psk="password"
            key_mgmt=WPA-PSK
        }
  • SD-Karte auswerfen, in den Pi stecken und booten
  • SSH-Verbindung aufbauen (Benutzer: pi, Passwort: raspberry)
  • ssh pi@[IP-Adresse im WLAN]

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren